Qualität - Woodenking

Qualität

Bei der Entwicklung unserer Möbel legen wir sehr großes Gewicht auf die Qualität der bei ihrer Produktion verwendeten Komponenten. Die Stahlbeine unserer Möbel werden im Laserschneidverfahren gefertigt, was höchste Präzision und höchste Qualität ihrer Ausführung sichert. In Verbindung mit anschließender Pulverbeschichtung erzielen wir ein schönes Detail, das auf dem Möbelmarkt selten zu finden ist.  

Die Ergänzung der Stahlbeine bilden die Tischplatten aus massivem Natureichenholz. Wir bieten Ihnen die Tischplatten in zwei Dicken an: 30 mm und 40 mm, je nach dem Modell des Möbelstücks. Unsere Tischplatten fertigen wir NUR in höchster Güteklasse, nämlich in Klasse AB, sog. Premiumklasse. Diese Güteklasse kennzeichnet sich dadurch, dass das Holz fast astfrei ist. Auf Seite A (Nutzfläche der Tischplatte) sind nur gesunde, verwachsene, helle Äste bis 5 mm Durchmesser sowie schwarze, volle, verwachsene Äste bis 3 mm Durchmesser als auch Tupfen (weiß) zulässig. Alle Lamellen (Leisten) für die Produktion der Tischplatten werden farblich aneinander angepasst, um ein in sich geschlossenes Ganzes zu sichern.   

Wenn wir Möbel aus Massivholz kaufen, erwerben wir einen Teil der Natur. Deswegen soll man sich um diese Natur entsprechend kümmern, um sich ihrer Schönheit mehrere Jahre erfreuen zu können. Abhängig davon, welche Art der Tischplatte Sie wählen, kann sich die Pflege etwas voneinander unterscheiden. Zu Ihrer Auswahl stehen Tischplatten, die mit Klarlack halbmatt oder mit Wachsöl versiegelt wurden.  

Wenn man sich für lackierte Tischplatten entscheidet, sollte man Hauptgrundsätze der Oberflächenpflege anwenden, indem man sukzessiv sämtliche Verschmutzungen mit einem weichen feuchten Lappen entfernt. Der Lack schützt das Holz von außen, was bewirkt, dass die Tischplatte mehr beständig gegen Flüssigkeiten und Verschmutzungen ist und ihr ursprüngliches Aussehen länger behält. Im Falle der Beschädigung der Tischplatte, des Absplitterns bzw. der Abnutzung der lackierten Fläche ist die Hilfe eines Fachmanns erforderlich. Mit Lack versiegeln wir die Tischplatten nur in natürlicher Eichenfarbe halbmatt.       

Das für die Imprägnierung von Tischplatten verwendete Wachsöl ist eine Mischung natürlicher Inhaltsstoffe, die das Holz von außen und innen vor Verschmutzungen, Verschleiß und Feuchtigkeit effektiv schützt und gleichzeitig sein natürliches Aussehen behält. Dünne Schicht erlaubt dem Holz „frei zu atmen“ und splittert von der Oberfläche nicht ab. Im Falle der Beschädigung erlaubt sie eine lokale Renovierung, die man selbst durchführen kann. Die Tischplatten, deren Oberfläche mit Wachsöl geschützt ist, erfordern eine mehr sorgfältige Pflege. Neben den Hauptgrundsätzen der Oberflächenpflege wie im Falle von lackierten Tischplatten sollten solche Tischplatten 2 bis 3-mal im Jahr geölt werden.           

Das Holz ist ein natürliches Material, und infolge von Temperatur- und Feuchtigkeitsunterschieden können Verkrümmung und/oder Risse und Verformungen auftreten. Das Produkt sollte in Innenräumen gelagert werden, darf keinen äußeren Witterungsbedingungen ausgesetzt werden und darf nicht in feuchten Räumen gelagert werden. Das Holz kann sich auch durch Sonneneinstrahlung und im Laufe der Jahre verfärben und seinen Glanz und seine Glätte verlieren. Dies ist ein natürlicher Alterungsprozess des Holzes.

Nach Erhalt des Produkts sollte es sofort ausgepackt und an seinen endgültigen Bestimmungsort gebracht werden.

Korb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0